​ ​

Die Zusammensetzung des Gemeinderats:

 

Der Bürgermeister

LAURENT Jérôme

Stimmen 1803

Der Schöffe

BECHTOLD Lucien

Stimmen 1228

​Die Schöffin

LANG - BOEVER Nadine

Stimmen 953

​SCHEID Alain

Stimmen 1275

​NUSZKOWSKI-HIRTT Cilly

Stimmen 935

​FRISCH Colette

Stimmen 921

​FRANZEN Claude

Stimmen 909

​FEIPEL Roland

Stimmen 836

​WARNIER François

Stimmen 682

​FRIDEN André

Stimmen 543

SCHANEN Ady

Stimmen 375​

​Die Aufgaben des Gemeinderats:

Der Gemeinderat versammelt sich so oft wie es die laufenden Angelegenheiten erfordern. Er wird vom Schöffenkolleg einberufen und seine Sitzungen finden unter dem Präsidium des Bürgermeisters statt. Die Gemeinderatssitzungen sind in der Regel öffentlich. Wenn der Gemeinderat über alle Angelegenheiten, welche ihm von einer höheren Autorität vorgelegt werden, berät hat er immer das Gemeindewohl im Blick um dieses zu wahren.

Die Wahl des Gemeinderats:

Konform mit der luxemburgischen Verfassung​ wählt jede Gemeinde des Landes einen Gemeinderat. Dieser wird von der Bevölkerung gewählt. Die Gemeindewahlen finden alle sechs Jahre am zweiten Sonntag im Oktober statt. Die Ratsmitglieder sind demnach für eine Amtsperiode von sechs Jahren gewählt. Das Amt tritt jeweils auf dem der Wahl folgenden ersten Januar in Kraft.

Nein
Nein